Sammlung von Fremdwährungen und alten Währungen der Euro-Länder bei unseren Banken

 in die Kategorie(n): News & Aktuelles
Kategorie(n): News & Aktuelles

In den Zweigstellen der Raiffeisenbank in Ulzburg und Henstedt-Rhen stehen mit dem Logo der Bürgerstiftung gekennzeichnete Geldkassetten zur Sammlung von früheren Währungen der Euro-Länder (wie z.B. DM, Francs oder Peseten), anderen Fremdwährungen oder auch Euro (Münzen und/oder Scheine). Eine erste Aktion im Frühjahr hat immerhin ca. 170 Euro erbracht. So kann es natürlich gerne weiter gehen.

Vielen Dank der Raiffeisenbank und den fleißigen Spendern.

Die letzte Leerung der Sammelboxen im April hat ein sehr erfreuliches Ergebnis gebracht. Insgesamt ist eine Spende von 203 Euro herausgekommen. Wir bedanken uns dafür bei den Banken und ihren Kunden und freuen uns, dass die Aktion fortgeführt werden kann.

Im Jahr 2014 erhielt die Bürgerstiftung aus der Aktion eine Spende von rund 100 €; zwar nicht ganz so viel wie im Vorjahr, aber trotzdem sehr erfreulich. Wir wiederholen unseren Dank und freuen uns über die Fortsetzung der Aktion, denn aufgrund des niedrigen Zinsniveaus an den Kapitalmärkten sind wir zunehmend auf Spenden angewiesen, um die Förderaktivitäten fortsetzen zukönnen. Das Jahresergebnis 2015 beläuft sich auf 165,57 Euro und zeigt damit aufsteigende Tendenz. So kann es weitergehen. Vielen Dank der Raiffeisenbank und den vielen annonymen Spendern.

Die Leerung im 2.Quartal 2017 hat ein Spendenergebnis von 283,34 € gebracht. Der Stiftungsvorstand bedankt sich im Namen der Förderungsempfänger bei der Raiffeisenbank und ihren Kunden für das erfreuliche Ergebnis.